- file://NnUnG0iFFr2RNlLn - file://NnUnG0iFFr2RNlLn

Neuer Festwirt für Fürstenberg-Zelt beim Cannstatter Volksfest

02.02.2023

Moritz Haake/AMW Gastro GmbH übernimmt Festzeltbetrieb von Peter Brandl

17 Jahre lang war Peter Brandl Festwirt des Fürstenberg-Zeltes auf dem Cannstatter Volksfest. Jetzt zieht er sich vom Wasen zurück und übergibt den Festzeltbetrieb in neue, jüngere aber schon erfahrene Hände.

Neuer Festwirt wird Moritz Haake (Bild Mitte). Gemeinsam mit seinen Kollegen Werner Hochreiter (r.) und Alexander Baehr (l.) betreibt Moritz Haake die AMW Gastro GmbH. Die drei Münchner verfügen über langjährige Oktoberfest- und Gastronomieerfahrung. Moritz Haake wird als Geschäftsführer auch die Rolle des Festwirtes auf dem Wasen einnehmen.

„Unter der Leitung von Peter Brandl hat sich das Fürstenberg-Zelt zu einer festen Größe beim Cannstatter Volksfest etabliert. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir seinem Nachfolger Moritz Haake und der AMW Gastro GmbH weiterschreiben. Sie sind gestandene Wiesnprofis und wissen, wie man den Festzeltbetrieb professionell führt“, weiß Fürstenberg-Geschäftsführer Georg Schwende und Vertriebsdirektor Markus Gruhl fügt hinzu: „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Peter Brandl und seinem Team für die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Nicht nur auf dem Wasen haben wir gemeinsam viel erreicht, mit der Familie Brandl verbindet uns eine über 60 Jahre währende Partnerschaft. Das ist etwas ganz Besonderes, woran wir uns gerne noch lange erinnern werden.“

Dass die Fußstapfen groß sind, weiß Moritz Haake: „Wir freuen uns sehr, dass uns die Fürstenberg Brauerei das Vertrauen schenkt und wir das Fürstenberg-Zelt weiterführen dürfen. Es macht uns schon stolz, dass wir nun auf den beiden größten Volksfesten vertreten sein werden. Auch die Wasen-Verantwortlichen der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft zeigen sich mit der Wahl mehr als zufrieden: „Der neue Festwirt bringt beste Voraussetzungen mit, um das Cannstatter Volksfest mit seiner Erfahrung zu bereichern. Wir wünschen ihm dafür viel Erfolg!“, freut sich Geschäftsführer Andreas Kroll über die künftige Zusammenarbeit.

Das Fürstenberg-Zelt auf dem Cannstatter Volksfest

Seit dem Jahr 2000 ist die Fürstenberg Brauerei als einzige badische Brauerei mit einem Festzelt auf dem Cannstatter Volksfest vertreten. Festwirt war zunächst Walter Weitmann, 2005 übernahm Peter Brandl den Festzeltbetrieb. Dank des großen Engagements der Fürstenberg Brauerei und des Festzeltbetreibers kann der Wasen seitdem insbesondere aus dem südbadischen Raum einen beachtlichen Besucherzuwachs verbuchen.