Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Daniel Haag (Mitte), Braumeister und Technischer Leiter der Fürstenberg Brauerei, freut sich mit seinem Team über die erneute Auszeichnung für konstant hohe und langjährige Qualität der Fürstenberg-Biere.

Fürstenberg Brauerei erhält DLG-Auszeichnung zum 15. Mal

07.05.2014

Langjährige Produktqualität unter Beweis gestellt

Langjährige Produktqualität unter Beweis gestellt
Die Fürstenberg Brauerei aus Donaueschingen ist beim jährlichen DLG-Qualitätswettbewerb mit ihren eingereichten Bieren seit vielen Jahren erfolgreich. Nun kommt für die Brauerei des Südens zu den erst vor kurzem gewonnenen fünf hervorragenden Goldmedaillen (Fürstenberg Premium Pilsener, Fürstenberg Edel Export, Fürstenberg Hefeweizen hell, Fürstenberg Zitrus Radler alkoholfrei und Riegeler Landbier) noch eine weitere Auszeichnung hinzu: der „Preis für langjährige Produktqualität“. 

Braumeister Daniel Haag, der sich bereits Anfang des Jahres über die Goldmedaillen freuen durfte, sieht durch den „Preis für langjährige Produktqualität“ die erstklassige Arbeit seines Teams bestätigt: „Das motiviert uns alle natürlich noch mehr, in unserem täglichen Bemühen um Nachhaltigkeit in der Qualität nicht nachzulassen. Wir müssen uns immer wieder aufs Neue beweisen. Das ist gut so in einer Brauerei, die eine über 730 Jahre Brautradition hat!“ 

Die Fürstenberg Brauerei ist seit vielen Jahren unter den meistprämierten Bieren der DLG. Sie erhält diese hohe Auszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“ bereits zum 15. Mal. 

Die Voraussetzungen, diesen Preis zu erhalten, sind klar: Fünf Jahre müssen die Unternehmen mit jeweils drei Prämierungen an einer DLG-Qualitätsprüfung teilnehmen. Ab dem 5. erfolgreichen Teilnahmejahr gibt es diesen Preis. Dabei darf es keine Unterbrechungen im Teilnahmemodus geben.