Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Fürstenberg Bier-Etiketten zeigen „Heimatmarke mit Tradition“

28.07.2016

Bierkultur und Brauleidenschaft „Vom Ursprung der Donau, Donaueschingen“

"Die Fürstenberg Brauerei macht ihre seit 1283 bestehende Bierkultur und die Verwurzelung in der Region jetzt noch deutlicher." Mit diesen Worten kündigt Geschäftsführer Georg Schwende neue Bier-Etiketten an, die ab August zunächst bei den Hauptsorten Premium Pilsener, Original Export und Radler zu sehen sein werden. "Unsere Brauerei-Geschichte ist von Beginn an untrennbar mit unserer Heimat verbunden." Deshalb tragen alle Etiketten künftig den Hinweis "Vom Ursprung der Donau, Donaueschingen". Seit Jahrhunderten braut Fürstenberg in direkter Nachbarschaft zur Donauquelle seine Qualitätsbiere. "Darauf sind wir und unsere Verbraucher sehr stolz", betont Georg Schwende. "Unsere Biere haben Charakter und Geschmack. Wir sagen 'Ja' zur Heimat, denn das Bekenntnis zu unserer Herkunft ist wichtiger denn je."

Wie bei allen anderen Fürstenberg-Bieren steht der Sortenname auf dem Etikett künftig für sich und ist noch deutlicher als bisher zu erkennen. Der Zusatz "Premium" bleibt beim Pilsener erhalten, da diese Bezeichnung weiterhin etwas über die hohe Qualität des Produkts aussagt. Die Hopfendolde strahlt insgesamt Natürlichkeit aus und unterstreicht den feinherben, hopfenbetonten Charakter.

Marketingleiterin Regina Gerschermann freut sich über den gelungenen neuen Markenauftritt. "Wir gehen den 2011 begonnenen Weg weiter und setzen die Markenidee "Wir im Süden: Bierkultur seit 1283" konsequent um." Ein Weg, der beim Verbraucher gut ankommt, wie den Brauern auch jüngste Verbraucherbefragungen bestätigen. So ist Fürstenberg längst eine moderne, erfolgreiche "Heimatmarke mit Tradition" geworden.