Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Bands für Fürstenberg LOKAL DERBY 2015 stehen fest

15.04.2015

20 Music-Acts schaffen es in die nächste Runde / Über 90 Bewerbungen

Jury und Fans haben jetzt entschieden: 20 Music-Acts sind in der nächsten Runde des Fürstenberg LOKAL DERBY. Mit über 90 Bewerbungen haben mehr Bands mitgemacht als im Vorjahr!

Quantitativ für einen so "jungen" Contest (Premiere war 2014) wie das LOKAL DERBY ein hervorragendes Ergebnis. Wichtig ist aber vor allem, welche Qualität hinter den eingereichten, selbst komponierten Songs steckt - und die war erfreulicherweise wieder recht hoch. "Wir sind sehr glücklich, dass sich erneut so viele tolle Musiker aus ganz Baden-Württemberg beworben haben", so das positive Zwischenfazit von Projektleiterin Ilona Zimmermann von der Fürstenberg Brauerei.

Ob Rock, Pop, Metal, Hip Hop oder Partymusik - die Vielfalt der Musikstile ist enorm. Auch die einzelnen Regionen sind gut vertreten, so kommen die Bands unter anderem aus Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, Ulm und Freiburg.

Qualität setzt sich durch

20 Music-Acts kommen in die Vorentscheide: 16 Bands wurden durch eine Jury ermittelt, die restlichen 4 Acts haben die Fans per Online-Voting weitergewählt. Durchgesetzt haben sich die qualitativ besten Bands, die mit einer guten Komposition, handwerklichem Können und innovativen Ideen überzeugen.

In den Live-Contests treten je 5 Bands in 4 Locations gegeneinander an. Einlass ist jeweils um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Zuhörer erwarten spannende Live-Acts und jede Menge Spaß. Hier trifft Bierkultur auf Musikkultur. Und alle sind gefordert: die Musiker, die Jury live vor Ort und das Publikum, das auch aktiv votet und so den Gewinner mitbestimmt.

Folgende Bands spielen um den Einzug ins Finale:

08.05. Essbar im Schlachthof/ Lahr:
Angry Pony (8-Bit-Calculator-Rock/Freiburg)
Cloey (Rock/Ostfildern)
Fireworks & Fairytales (Alternative-Pop/Weisenbach)
Michael Oertel & Friends (Pop/Freiburg)
Project Mojo (Indie-Pop-Rock/Freiburg)

15.05. Crash / Freiburg:
Blackslash* (Oldschool Heavy Metal/Donaueschingen)
In Haze (Rock/Karlsruhe)
Lia Reyna + Band (Indie Pop/Stuttgart)
Shy Guy At The Show (Dark Wave Rock/Karlsruhe)
The Heron Theme (Alternative Rock/Freiburg)

22.05. Fürstenberg's Irish Pub / Tuttlingen:
Back and Fill (Punkrock/Uhldingen)
Harizen* (Loop-Pop/St. Georgen)
ImPuls (Alternative Rock/Tuttlingen)
Mareeya (Soul, R'n'B, Pop, Jazz/Stuttgart)
The Night Shift* (Acoustic Melancholy/VS-Schwenningen, Döggingen)

29.05. Clef / Karlsruhe:
A Damn Eve (Pop-Rock/Mannheim)
Fynn Faible (Hip Hop/Pforzheim)
Grob (Rock/Mannheim)
Mats Heilig (Deutschpop/ Ettlingen)
Zweierpasch (Hip Hop/Freiburg)

*Gewinner Online-Voting

Die Sieger der jeweiligen Live-Contests kommen ins große Finale, das am 13. Juni auf dem Brauereigelände in Donaueschingen stattfindet.

Nähere Infos zu Bands und Terminen finden Sie unter www.lokalderby.fuerstenberg.de.