Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Das Endspiel bestritten die Teams der Firmen SBS Feintechnik (weiße Trikots) und Sparkasse Schwarzwald-Baar, erstere hatten letztendlich die Nase vorn. Die Siegerehrung übernahmen Susanne Reddemann (Fürstenberg) und Philipp Schneider (SoccerCenterVS) l

„A-Team“ gewinnt Fürstenberg Alkoholfrei Business Cup

17.12.2014

Ausgezeichnete Stimmung und toller Fußball beim größten Firmenturnier der Region

Nach der großartigen Premiere des Fürstenberg Alkoholfrei Business Cup in 2013 fand am vergangenen Wochenende die Neuauflage des größten Firmenturniers in der Region statt. Austragungsort war das SoccerCenter VS in Villingen-Schwenningen.

30 Teams hatten sich große Wettkämpfe in der Halle geliefert, mit dabei auch wieder das Brauereiteam "Fürstenberg". Während den Pausen erholten sich die Sportler mit einem erfrischenden Fürstenberg Alkoholfrei und kleinen Snacks.

Nach kräftezehrenden Vorrundenspielen und einer spannenden Endrunde standen die Sieger fest:

Freuen über einen gemeinsamen Wasenbesuch beim Cannstatter Volksfest (1. Preis) darf sich die Mannschaft "A-Team" der Firma SBS Feintechnik aus Schonach. Auch die weiteren Gewinner erhielten attraktive Preise: Das Team der Sparkasse Schwarzwald-Baar wird eine Führung bei der Brauerei des Südens machen (2. Preis), und die Drittplatzierten, das Team der Firma Bachleitner & Heugel Elektro aus Dunningen, bekamen 50 Liter Freibier. Alle Teilnehmer erhielten zudem einen Gutschein für das SoccerCenter VS, um schon mal für das nächste Soccer Turnier zu trainieren. Die Preise überreichte Susanne Reddemann, Leitung Event & Sponsoring bei der Fürstenberg Brauerei. "Auch dieses Jahr haben wir mit dem Fürstenberg Alkoholfrei Business Cup einen tollen Sport-Event erlebt, der die Unternehmen in der Region miteinander verbindet", so das positive Fazit des Veranstalters.