Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Triberger Wasserfälle

Deutschlands höchste Wasserfälle sind ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art. Über sieben Fallstufen stürzt das Wasser der Gutach 163 Meter in die Tiefe. Besonders beeindruckend sind die Wasserfälle in Schmelzwasserzeiten und nach starken Regenfällen, wenn das Wasser sich schäumend und tobend seinen Weg ins Tal bahnt.

Neben der Betrachtung der Wasserfälle selbst kann man sich auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen über Tiere, Pflanzen und Besonderheiten des Wasserfallgebietes informieren, sowie die zahlreichen Eichhörnchen am Wegesrand beobachten.

Wer genug von den Wasserfällen hat, kann sich im nahe gelegenen Naturerlebnispark amüsieren oder seine Kletterkünste im Natur-Hochseilgarten unter Beweis stellen.