Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Für zufriedene Sponsoringpartner

Fürstenberg unterstützt seine Sponsoringpartner sehr gerne. In unserem Downloadbereich finden sie zum Download bereit gestellte Bilder zu unseren Produkten der drei Marken Fürstenberg, Qowaz und Riegeler, sowie Logos und Bilder der Brauerei. Wenn Sie eine neue Sponsoringanfrage an uns stellen, lesen sie sich bitte unsere Leitlinien des Sponsorings durch.

Leitlinien der Sponsoringstrategie

Bitte beachten Sie vor dem Ausfüllen des Antragsformulars unsere Leitlinien der Sponsoringstrategie:

Regional
Für Fürstenberg spielt die Verbundenheit mit der Region eine große Rolle. Sponsoring wird vorrangig im unmittelbaren Heimatmarkt betrieben.

Breitenwirksam
Sponsoring wird nach seiner Breitenwirksamkeit als entscheidendes Kriterium bewertet. Im Einzelfall kann aber auch eine hochqualitative Ansprache ausschlaggebend sein.

Mehrwert
Bei sämtlichen Engagements wollen wir durch das Sponsoring einen Mehrwert für unsere internen und externen Kunden generieren.

Mitbewerb
Angestrebt werden Partnerschaften als Exklusivsponsor oder Co-Sponsorings mit einer Exklusivitätsklausel für den Bereich Bier und Biermischgetränke. Die Zahl weiterer Sponsoren sollte drei bis vier nicht überschreiten.

Schwerpunkte
Fürstenberg unterstützt gezielt in den Bereichen Kultur und Sport.

Qualität
Fürstenberg ist bereits bei einer Vielzahl von Sponsorings aktiv. Diese versuchen wir größtenteils durch begleitende Maßnahmen in Kommunikation und Marketing zu ergänzen. Jede neue Anfrage wird daher intensiv überprüft.

Integriert
Sponsoring-Maßnahmen sind integrierter Bestandteil der Gesamtmarketingstrategie. Sie werden konsequent mit den anderen Kommunikationsinstrumenten vernetzt.

Tabus
Aktivitäten, welche sittliche, religiöse, politische oder ethische Gefühle oder Gruppen verletzen, werden abgelehnt. Kundenveranstaltungen und Risikosportarten sowie in jeglicher Form als gefährlich einzustufende Aktivitäten werden abgelehnt. Allem voran steht der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol. Generell spricht Fürstenberg keine Personen an, die jünger als 18 Jahre alt sind.